Last updateFebruary 26, 2020, 1:32 am

In Online-Casinos mit PayPal zahlen


PayPal ist sicher das beliebteste und am meisten verwendete Zahlsystem im Web. Die Gründe dafür sind einleuchtend. Praktisch sofortiger Geldtransfer, sehr einfache Handhabung und ein vorbildlicher Sicherheitsstandard. So können etwaige Probleme schnell und unbürokratisch über das Disput Center fast immer zum Vorteil des Kunden gelöst werden. Für Unternehmen legt PayPal hohe Standards an, und bis vor kurzem konnten nur wenige Casinos diesen entsprechen. Welche das sind, finden Sie hier

Die neben den vielen bereits bestehenden Zahlsystemen auch PayPal sowohl für die Einzahlung als auch für die Gewinnausschüttung anbieten. Das gibt den Spielern die Sicherheit, dass hier alles zu hundert Prozent mit rechten Dingen zugeht, denn für diesen Zahlungsanbieter hat Seriosität oberste Priorität. Das Bezahlen mit PayPal hat, wie wir gesehen haben, mehrere Vorteile. Es ist dies die schnellste Einzahlungsmöglichkeit. Die Einzahlung wird augenblicklich gebucht. Und man kann deshalb sofort mit dem Spielen beginnen. Es gibt für die Einzahlung mittels PayPal noch einmal zusätlich 15% Bonus vom Casino.

Die erzielten Gewinne sind nach einer kurzen Bearbeitungszeit in voller Höhe auf dem Spielerkonto zu finden. Es werden also keinerlei Spesen abgezogen. Und natürlich gibt es auch kein Limit bei den Auszahlungen. Der CasinoClub unterscheidet sich daher von vielen anderen Online-Casinos, bei denen es Obergrenzen bei der monatlichen Auszahlung gibt.

Ein eigenes PayPal Konto ist sehr schnell und einfach erstellt, und das Konto wird entweder mittels Kreditkarte oder über ein Bankkonto gefüllt. Meist kann schon nach einigen Minuten das Glück auf den Games der PayPal Casinos versucht werden. Noch bieten nicht viele Intert-Casinos PayPal an. Doch man kann sich ziemlich sicher sein, dass noch weitere seriöse Internet-Casinos hinzukommen werden.

Close